0

Befestigung des Drahtseiles

Befestigung des Drahtseiles mit der Seilklemme

Tipps für die Herstellung einer Stahlseilschlaufe mit Drahtseilklemme mit Muttern.

Zubehör:

  • Seilklemmen 741
  • Stahlseil
  • Maulschlüssel oder Schraubverschluss
  • Stahlseilschneider

Evtl. Handschuh und Schutzbrille

Stellen Sie sicher, dass das Kabel sauber ist.

Lassen Sie das gekaufte Kabel auf der Rolle. Bevor wir mit der Herstellung der Schlaufe am Kabel beginnen, prüfen wir zunächst, ob das Kabel fest geschnitten ist.  Beim Schneiden ist es wichtig, dass das Kabel gerade, rund und ohne Überstände geschnitten wird.  Ein spezieller Stahlseilschneider hat eine runde Backe und sorgt dafür, dass das Kabel auch nach dem Schneiden rund bleibt.

Tipp: Wenn das Kabel nicht richtig geschnitten ist, packemn Sie ein Klebeband um das Kabel herum. Schneiden Sie dann das Kabel in der Mitte des Packbandes ab. Besonders praktisch für dünnere Stahlseile.

Welches Kabel sollten Sie verwenden?

Verzinkt: Für verzinktes Kabel können Sie die Drahtklemme 741 verwenden. Diese sind die am häufigsten verwendeten Drahtklemmen und finden Sie hier: Seilklemme 741

Plastifiziert: Sie können die Drahtklemme 741 auch zum Plastifizieren verwenden.

Edelstahlseile: Die Drahtklemmen mit Edelstahlmuttern finden Sie hier: Seilklemme mit Mutter aus Edelstahl

Welche Größe der Drahtklemme können Sie verwenden?

Die Maße können manchmal verwirrend sein, da sie manchmal in englischen Maßen (Zoll) angegeben werden. Drahtklemme 3mm ist z.B. für 3mm Stahlseil geeignet. Das hier passt zwei Mal rein.

Die Installation

Drahtklemme

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Drahtklemme mit dem richtigen Kabel haben. Dies verhindert eine schwache oder schlechte Konstruktion.

Seilklemmen 7411. Machen Sie eine Schlaufe durch die Drahtklemme und stecken Sie das Kabel wieder ein. Ziehen Sie die Muttern leicht an. Wenn Sie die Schlaufe zusätzlich verstärken wollen, ist es ratsam, eine Hülse zu verwenden.

  1. Legen Sie die Hülse in das Stahlseil und setzen Sie die zweite Drahtklemme ein. Achten Sie darauf, dass sich das Ende des Kabels, auch Sackgasse genannt, in der Drahtklemme befindet.
  2. Setzen Sie nun auch die dritte Drahtklemme lose ein. Sie können dann mit einem Schraubverschluss oder einer Schraubmaschine alle Klammern anziehen. In Umgebungen mit hohen Vibrationen empfiehlt es sich, ein Schließmedium zu verwenden. Dadurch wird verhindert, dass sich die Muttern lösen.

Wenn Sie den Artikel nicht lesen möchten, schauen Sie sich das Video unten an:

 

Befestigung des Drahtseiles