Schattentuch und Befestigungsmaterial für das Harmonikatuch in 1 Paket

Können Sie sich schon in dieser gemütlichen Pergola sehen? Unter dem eigenen Dach, gemütlich eingerichtet, nicht in der Sonne und doch im Warmen? Ein Harmonika- oder Schattendach passt wahrscheinlich perfekt zu Ihrem Traumgarten. Eine überdachte Veranda kann das nötige Licht wegnehmen, weshalb ein Schattentuch die perfekte Lösung ist.
Eine Pergola mit Schattentuch ist in der Anschaffung natürlich viel günstiger als eine Veranda. Vielleicht ist das der Grund, warum die Pergola mit Schattenspender so beliebt ist. Sie bringt Atmosphäre in den Garten, ein gemütliches Plätzchen, an dem man nicht in der Sonne sitzt und trotzdem die Wärme genießen kann. Die Schattentücher, die mit einer Harmonika oder einem Schattentuchpaket für eine Pergola verwendet werden können, lassen sich grob in zwei Typen einteilen: durchlässig und wasserdicht. Der Unterschied ist schon im Namen zu erkennen. Der eine ist wasserdicht, der andere nicht.
Harmonic oder Shade Stoffpaket für eine Pergola
Auf unserer Website finden Sie den 14-teiligen Montagesatz für die Befestigung einer Harmonika oder eines Schattentuchpakets an einer Pergola.
Das Harmonika- oder Beschattungsschutzpaket besteht aus:
- 6 Befestigungsplatten
- 6 Stellschrauben
- Ein Schraubenschlüssel
- 1 Spule Edelstahlkabel 3mm/20m
Tipp vom Profi: Für die Schraube, die den Draht festklemmt, gibt es einen Drahtklemm-Bit. Sie können dies separat bestellen.
Wo kann ich mein Sonnenschutzgewebe anbringen?
Bei der Montage eines Schattenstoffes ist es wichtig, zuerst zu bestimmen, wo und wie Sie den Schattenstoff aufhängen wollen. Können Sie eine bestehende Fassade, einen Pfosten oder einen anderen festen Punkt verwenden, an dem Sie es befestigen können? Oder müssen Sie für die Montage der Pergola Pfähle einschlagen? Im Internet können Sie verschiedene Pergolen für Schattentücher/Schattenspender finden.
Wie repariere ich meine Sonnenblende?
- Befestigung an einer Steinmauer: Wenn Sie einen oder mehrere Befestigungspunkte an einer Steinmauer anbringen, raten wir Ihnen, einen Edelstahlbolzen mit Öse zu wählen.
- Befestigung an einer Holz- oder Kunststofffassade: Bei der Befestigung an einer Holz- oder Kunststofffassade können Sie eine Edelstahlplatte mit Öse wählen. Es ist wichtig, dass die Fassadenverkleidung ordnungsgemäß befestigt ist und dass Sie die Platte mit der Öse an einer Stelle anbringen, an der sich ein Balken hinter der Fassadenverkleidung befindet. Bei Wind und schlechtem Wetter wird eine große Kraft auf den Sonnenschutzschirm ausgeübt. Dies ist kein Problem, solange die Montage gemäß den Anweisungen erfolgt.
- Befestigung an einem Holzpfahl: Sie können das Tuch mit einer Edelstahlplatte mit Öse oder mit einem Edelstahlbolzen mit Öse an einem Holzpfahl befestigen (je nach Dicke des Pfahls).
Wie befestige ich den Sonnenschutz an einer Wand?
Sie haben nun die Befestigungspunkte an Ihrer Fassade oder an einem Mast festgelegt. Nun befestigen wir das Schattentuch mit den Materialien aus dem Harmonika- oder Schattentuchpaket für eine Pergola pro Punkt.
Wir befestigen das quadratische Schattentuch (4 Punkte) zweimal an einer Steinmauer und zweimal an einem Pfahl.
- Wir beginnen an der Giebelseite. Haben Sie eine Steinmauer mit zwei Befestigungspunkten? Verwenden Sie dann zwei Hohlschrauben aus rostfreiem Stahl.
- Nun bestimmen wir die Position des Edelstahl-Hebebolzens oder der Edelstahlplatte mit Öse. Wie bereits erwähnt, berechnen wir für die Anbringung der Materialien 40 cm Aufpreis pro Seite. Für einen 360 cm breiten Schirmstoff setzen wir die Ösen in einem Abstand von 400 cm.
- Das Schattentuch soll so nah wie möglich am Giebel liegen, deshalb arbeiten wir an der Giebelseite mit einer direkten Verbindung zwischen den Befestigungspunkten am Giebel und der Edelstahlöse am Tuch.
- Diese Verbindungen werden mit einer Spannmutter aus rostfreiem Stahl hergestellt. Wenn das Schattentuch nicht breiter oder länger als 360 cm ist, können Sie die Edelstahl-Spannmutter M8 wählen. Wenn Sie eine größere Größe haben, können Sie eine Spannmutter aus Edelstahl M10 wählen.
- Jetzt haben wir eine Seite der Leinwand fertiggestellt. Nun müssen wir uns die andere Seite ansehen, die auf zwei Stangen montiert ist. Sie haben zwei Möglichkeiten: eine Holzstange oder eine Metallstange. (Siehe oben).
Bei einem dreieckigen Sonnenschutz funktioniert die Montage genauso, nur hat man dann nicht vier, sondern drei Befestigungspunkte. Aber das spricht doch für sich selbst, oder?
Können Sie sich nicht entscheiden, wo Sie das Schattentuch anbringen wollen oder haben Sie Fragen zu unserem Harmonika- oder Schattentuchpaket für eine Pergola? Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten.

 

Verkleinern